Die Idee

1 I Wer ist Tante Lola?

Tante Lola ist ein vom ESF gefördertes partizipatorisches Stadtteilprojekt, das sich an Leute aus dem großen Kiez von Dresden Nord wendet.

2 I Was will sie und was macht sie aus?

Tante Lola ist da, wenn es darum geht, Geschichten zu erzählen und ins Radio zu bringen. Tante Lola besteht aus einem Team von zwei festen und mehreren freischaffenden Mitwirkenden. Bei uns kann man sowohl Workshops zum Thema Radio  besuchen, als sich auch Unterstützung holen, wenn es um die Umsetzung eigener Radio-Ideen geht. Was Tante Lola ausmacht, ist ihre Unmittelbarkeit und Spontanietät, denn wir können aufgrund unserer Strukturen schnell und unkompliziert eine aktive Teilhabe am Thema Radio umsetzen.

 3 I Seit wann gibt es das Projekt Tante Lola  und wie wird es finanziert?

Tante Lola gab es schon einmal vor zwei Jahren und die Nachfrage, Geschichten zu erzählen, sich einmal an Hörspielen zu versuchen oder etwas über Radio-Technik zu erfahren, ist so groß, dass es hiermit ein Tante Lola reloaded gibt. Dieses Projekt wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes und dem ESF (Europäischer Sozialfond).

4 I Wer darf mitmachen und wer nicht? Wer gestaltet und was passiert damit?

Mitmachen kann erst einmal jede und jeder zwischen 16 und 66 Jahren, welche Lust und Neugierde auf Radio haben.

Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass sich unser Projekt an Menschen richtet, die antirassistisch, für die Gleichberechtigung der Geschlechter und für ein respektvolles Miteinander sind. Wir sehen uns als Teil einer solidarischen, offenen und respektvollen Gemeinschaft.

Das Projekt richtet sich haupsächlich an Menschen aus dem Stadtgebiet Dresden-Nord, ist aber in diesem Sinne nicht ausschließend gemeint

und spricht sowohl schon bestehende Gruppen, als auch einzelne Personen aus ganz Dresden an.

Haben Sie ein Projekt, das Sie gern einmal vorstellen möchte? Tante Lola; dein Radio! kann darüber berichten.

Hier gibt es die Möglichkeit, sich für einen der monatlichen festen Workshops anzumelden oder mit einer eigenen Idee zu kommen. Wir unterstützen bei inhaltlichen Fragen, helfen bei der technischen Umsetzung oder schneiden und gestalten die Beiträge, damit sie am Ende den Weg ins Radio finden. Gesendet wird, was gesendet werden soll. Entweder auf ColoRadio-Dresden (UKW 98,4 MHz und 99,3 MHz) oder als Podcast auf unserer Tante Lola-Seite.

Anmeldung Workshops

Melden Sie sich hier für einen unseren kostenfreien Workshops an.

IMG_9858.JPG

©2021 by Tante Lola: dein Radio!

  • Facebook Social Icon
  • Tante Lola bei Instagram
  • Tante Lola-Soundcloud